Pressestimmen

Wormser Zeitung, Worms
19.10.2020

“Und Tatsache ist: Die Band „Heroes“ lieferte brillant ab!”

“Die Jungs aus Schwäbisch Hall treten würdig in diese großen Fußstapfen.”

“Das Publikum, das dank eines aufwändigen Sicherheitskonzeptes ins Wormser kommen konnte, war begeistert angesichts des positiven „Schwabenstreichs“ der sieben jungen Männer, die durch ihr Können zeigten, wie sehr David Bowie fehlt!”

Wormser Zeitung, Worms
19.10.2020
BBV, Rhede
02.02.2020
BBV, Rhede
02.02.2020

“Das Konzert der David-Bowie-Tribute-Band “Heroes” hat etwa 250 Zuhörer ins Rheder Ei gelockt. Die zeigten sich von der Vorstellung des Sextetts begeistert.”

“Bei “Space Oddity”, “ChinaGirl” oder “Heroes” sangen die Zuschauer mit und zückten auch häufig ihre Handys, um das Vorgetragene aufzunehemen. Auch bei “Let’s Dance” mussten sie nicht extra zum Tanzen aufgefordert werden”

Saarbrücker Zeitung, Homburg
06.01.2020

“Zu diesem Zeitpunkt lag ein Auftritt schon ein paar Stunden zurück, der sich durchweg das Prädikat „bemerkenswert” verdiente”

“Doch was da an Erfahrung, Spielfreude und vor allem Verständnis für das Werk Bowies am Samstagabend zu hören war, das kündete von einer unglaublichen Profession. Man konnte sehen und hören, dass da wirklich ausgezeichnete Musiker im wahrsten Sinne des Wortes Tribut zollten – ohne sich anzubiedern.”

Saarbrücker Zeitung, Homburg
06.01.2020
Südkurier, Villingen-
Schwenningen
01.09.2019
Südkurier, Villingen-
Schwenningen
01.09.2019

“Kaum zu glauben, aber das Durchschnittsalter dieser Musiker beträgt gerade mal 23 Jahre. Was sie an diesem Abend im Innenhof abliefern, der mit 400 Bowie-Fans komplett ausverkauft ist, ist fast unheimlich.”

“Was sie allerdings mit ihrem Tribute an David Bowie bieten, sprengt alle Erwartungen. Es ist nicht nur die Perfektion des Spielens dieser sieben jungen Männer, es ist auch ihr Respekt vor David Bowies Genie, der einen Staunen lässt”

MAIN-SPITZE, Rüsselsheim
11.03.2019

“Die Gruppe „Heroes“ macht vor 220 Fans im „Rind“ das Konzert zu einem Happening. Die sieben Musiker wirken erfrischend unverbraucht.”

“Obwohl die Bandmitglieder zur Glanzzeit Bowies noch nicht mal geboren waren, hatten sie den Geist der Stücke absolut verinnerlicht und kreierten dadurch eine ebenso liebevolle wie leidenschaftliche Hommage an das Kreativ-Genie Bowie, die mit dem namengebenden Titel „Heroes“ als Zugabe ihren würdigen Abschluss fand.”

MAIN-SPITZE, Rüsselsheim
11.03.2019
Badische Zeitung, Murg
22.01.2019
Badische Zeitung, Murg
22.01.2019

“Jung und dynamisch, mit Action auf der Bühne, verstanden die Musiker es, einesteils die Stimmung zum Kochen zu bringe, aber andererseits auch leisere, besinnliche Weisen zum Zug kommen zu lassen”

“Sei es “Station to Station”, “Loving the Alien”, “Heroes”, “Diamond Dogs” oder “Rebel Rebel” – jedes Stück war ein Ohrenschmaus, Musikgenuss pur”

Haller Tagblatt,
Schwäbisch Hall
05.11.2018

“Zwischendurch, wenn man für einen Moment die Augen schließt, glaubt man tatsächlich, das Original zu hören”

“Schon der Start in den Konzertabend mutet mit “Rebel, Rebel” und “Ashes to Ashes” wie ein Live-Auftritt des späten David Bowie an”

Haller Tagblatt,
Schwäbisch Hall
05.11.2018
BNN, Karlsruhe
20.10.2018
BNN, Karlsruhe
20.10.2018
“Bowie-Tribute-Band “Heroes” begeisterte im Jubez”
 
“Das machte von Anfang an Laune, zumal Sänger Jonas Kalnbach stimmlich wirklich was drauf hat […] in der Intonation nah am Original und hat auch nach zwei Stunden Programm noch Luft für die hohen Töne in “Life On Mars?” und für ein fulminantes Finale mit “Ziggy Stardust”.
 
“Aber richtig packend wurde das Konzert, als die Musiker gegen Ende auch mal die vorgegebenen Pfade verließen, vor allem bei den furiosen Soloparts in “Let’s Dance””
 
GÄUBOTE, Bondorf
25.04.2018

“Sänger Kalnbach in dunkelrotem Anzug mit schwarzem Hemd […] kann als stimmlicher Zwilling Bowies gelten, wobei er es jedoch vermag, den Songs seine persönliche Note zu geben […]”

“Diese und weitere 18 Songs im Rahmen des zweieinhalbstündigen Konzertes belohnt das Publikum in der Zehntscheuer ausgiebig mit Zwischenapplaus und Begeisterungsrufen. Die Stimmung ist bereits nach dem zweiten Song super.”

GÄUBOTE, Bondorf
25.04.2018
MAIN-SPITZE, Rüsselsheim
22.01.2018
MAIN-SPITZE, Rüsselsheim
22.01.2018

“HEROES: Die größten Hits und weniger bekannte Titel des musikalischen Chamäleons begeistern die Fans”

“Für die exzellente Band bestand etwa im ausführlichen Instrumentalintro des epischen “Station to Station” oder in der Zugabe “Let’s Dance” reichlich Gelegenheit, mit Soloeinlagen zu glänzen. Das begeisterte Publikum dankte es mit langem Applaus.”